Von der ersten Klasse bis zum Abitur

Informieren – Kennenlernen

Zur schriftlichen Information über unsere Schule und die Waldorfpädagogik stehen Ihnen verschiedene Wege zur Verfügung:

  1. Als Einstieg empfehlen wir unsere Broschüre „Schule in Bewegung“ (entweder hier als PDF, oder ansonsten im Schulbüro erhältlich)
  2. Weitere Detailinformationen/Literaturempfehlungen über das Schulbüro oder den Bund der Freien Waldorfschulen (www.waldorfschule.de)

Aber auch im persönlichen Gespräch und durch Inaugenscheinnahme können Sie uns kennen lernen. Dafür stehen Ihnen im Rahmen von Schulfesten Eltern und Lehrer am Informationsstand zur Verfügung und die Türen offen.

Solche Veranstaltungstage sind (konkrete Termine im Kalender)

  1. Monatsfeiern (3-4 mal jährlich)
  2. Herbstbasar (im November)
  3. Handwerkerfest (im Juni)

Darüber hinaus bieten wir Interessenten eine bedarfsorientierte max. 1,5 stündige Schulführung jeweils am letzten Donnerstag eines Monates jeweils um 16 Uhr bzw. 18 Uhr an. Hierzu ist eine Anmeldung 8 Tage vorher erbeten unter 02191/667811 oder per Mail an: ed.di1542834481ehcsm1542834481er-el1542834481uhcsf1542834481rodla1542834481w@ofn1542834481i1542834481.