Von der ersten Klasse bis zum Abitur

Gallery

  • Alle
  • Allgemein
  • Corona

Testpflicht in Schulen jetzt rechtssicher geregelt in der neuen Coronaverordnung vom 12.4.2021…

An schulischen Nutzungen dürfen danach nur Personen teilnehmen, die 1. an dem jeweils letzten von der Schule für sie angesetzten Coronaselbsttest nach Absatz 2b mit negativem Ergebnis teilgenommen haben oder 2. zu diesem Zeitpunkt einen Nachweis gemäß § 2 der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vom 8. April 2021 (GV. NRW. S. 356) über eine negative, höchstens 48 Stunden zurückliegende Testung vorgelegt haben. Nicht 

Neue Corona-Regelungen ab 12.4.2021: Distanzunterricht für alle Klassen außer Abschlussklassen 11 bis 13…

….für die Klassen 1 bis 6 ist eine Notbetreuung eingerichtet. Parallel dazu gibt es ab 12.4.2021 eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal an den Schulen. Hierzu hat die Landesregierung alle notwendigen Maßnahmen getroffen. Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives 

Wir bieten Interessierten auch attraktive Lehrerstellen…

Informieren Sie sich gern über den Link: https://www.waldorf-ideen-pool.de/stellenanzeige/2721

18.3.2021 Offener Brief des Schulministeriums zu Corona-Selbsttests an alle Eltern

Zum Lesen bitte hier den folgenden  Link anklicken:  Offener Elternbrief der Ministerin zu Corona-Selbsttests in Schulen (002) – Offener_Elternbrief_der_Ministerin_zu_Corona-Selbsttests_in_Schulen

Corona Sonderregelungen ab dem 15.3.2021 bis Ostern:

Klasse 1 bis 4: Die derzeit geltenden Vorgaben für die Ausgestaltung des Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht werden unverändert bis zu den Osterferien 2021 fortgesetzt Klasse 11 und 13: Die Vorgaben für den Unterricht in den Abschlussklassen gelten unverändert fort. Übrige Klassen (5 bis 10 und 12): • Eingeschränkter Präsenzunterricht im Wechselmodell (konkrete Pläne kommen seitens der Klassenlehrer/-betreuer)

Teilweise wieder Präsenzunterricht ab Montag, den 22.2.2021 für die Klassen 1 bis 4, sowie 11 und 13 (Abschlussklassen)

Ab dem 22.2.2021 haben die Klassen 11 und 13  (Abschlussklassen) wieder komplett Präsenzunterricht. Der Unterricht findet in den großen Räumen statt (Orchestersaal und Saal) Die Klassen 1 bis 4 kommen in halber Klassenstärke und in Form eines Wechselunterrichtes wieder in die Schule (Präsenzunterricht und Homeschooling im wöchentlichen Wechsel) . Alle anderen Klassen bleiben im Distanzunterricht (homeschooling). Eine Notbetreuung für Schüler 

!! Achtung: Ferientage und Monatsfeier bleiben wie geplant bestehen !!

Ferientage:  Die Geschäftskonferenz (Schulleitung) hat heute (21.1.2021) nach intensiver Beratung beschlossen, die sogenannten “Karnevalsferien” nicht zu stornieren. Es bleibt also bei den Ferientagen vom 15.-19.2.2021 Ob und inwieweit die geplante Ferienbetreuung der dafür angemeldeten OGS-Kinder stattfinden kann, kann aufgrund der noch unklaren coronabedingten Einschränkungen bzw. Öffnungen noch nicht endgültig beschieden werden.   Monatsfeier: Auch die bevorstehende Monatsfeier am 27.2.2021 bleibt 

Bitte beachten: Kein (Distanz-)Unterricht am Online-Elternsprechtag, den 15.1.2021

Die Notbetreuung findet seitens der OGS für die dafür bereits angemeldeten Schüler selbstverständlich statt.

6.1.2021 Corona: Neue Beschlüsse des Schulministeriums — Kein Präsenzunterricht vom 11. bis 31. Januar 2021

Der Präsenzunterricht wird bis zum 31. Januar 2021 ausgesetzt. In allen Schulen und Schulformen wird der Unterricht mit dem Start nach den Weihnachtsferien ab Montag, den 11. Januar 2021, für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt. Diese Regelung gilt auch für alle Abschlussklassen. Alle Schulen bieten ab Montag ein Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 an, die 

Unterrichtsfrei ab dem 21.12.20 – Notbetreuung möglich!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation und den damit verbundenen neuen Bestimmungen können wir in den Winterferien keine reguläre Ferienbetreuung mehr anbieten. Für die unterrichtsfreie Zeit – 21.12.20, 22.12.20, 07.01.21, 08.01.21 – und die Ferientage – 23.12.20, 05.01.21, 06.01.21 – bieten wir für alle Eltern der Klassen 1-7, die in systemrelevanten Berufen arbeiten, eine Notbetreuung an. Bitte füllen Sie die diese Tabelle