Von der ersten Klasse bis zum Abitur

Gallery

  • Alle
  • Allgemein

170.000 € Hochwasserschaden in der Turnhalle – Nun brauchen wir Ihre finanzielle Unterstützung

Wer kann selbst helfen oder kennt andere, die uns mit einer Spende helfen können? Spenden bitte mit dem Vermerk „Hochwasserhilfe 2021“ an: Waldorfschulverein Remscheid e.V. Sparkasse Remscheid DE05 3405 0000 0000 4609 72 Steuersparende Spendenbescheinigungen können erstellt werden. Vielen Dank für jede Hilfe sagen stellvertretend für die Schulgemeinschaft die Elternvorstände Thorsten Kapitza Holger Schlichting Thomas Kraushaar Waldorfschulverein Remscheid e. V., 

Draußen auf dem Schulgelände keine Maskenpflicht mehr…

..in den Schulgebäuden jedoch bis zu den Sommerferien weiterhin Masken- und regelmäßige Testungspflicht. 21.6.2021 U.Clemens

Voller (normaler) Präsenzunterricht in Remscheid erst ab 7.6.2021 !!! …

…weil die Inzidenzzahlen erst “stabil”, d.h. 5 Werktage plus 2Tage = 7 Werktage unter 100 sein müssen. Bis dahin wird auf jeden Fall weiter Wechselunterricht in unserer Schule stattfinden. Voraussetzung immer: keine wieder steigenden Fallzahlen! gez. Udo Clemens, Geschäftsführung

Voraussichtlich ab 31. Mai 2021 wieder Präsenzunterricht.

Voraussichtlich kehren wir ab Montag, 31. Mai 2021, wie alle Schulen aller Schulformen in Kreisen und kreisfreien Städten mit einer stabilen Inzidenz von unter 100, zu einem durchgängigen und angepassten Präsenzunterricht zurück. Die bestehenden strikten Hygienevorgaben (insbesondere Masken- und Testpflicht) gelten weiter. Für die Unterrichtstage nach Pfingsten, also vom 26. bis 28. Mai 2021, gelten noch die bisherigen Regelungen der 

Wahrscheinlich ab Montag, den 17.5.2021, wieder Präsenz-/Wechselunterricht…

Vorbehaltlich der Bestätigung seitens des Ministeriums am Samstag, den 15.5.2021, kann ab Montag, den 17.5.2021, wieder Präsenzunterricht (Wechselunterricht) stattfinden. Der Online-Unterricht entfällt damit. Detailliertere Informationen dazu erhalten die Schüler/Eltern direkt über die Klassenlehrer/-betreuer. Die generelle Testpflicht (2-mal in der Woche, Montag+Donnerstag) bleibt für alle Schüler und Lehrer bestehen. In der Primarstufe (Klasse 1-4) nehmen wir aus pädagogischen und organisatorischen Gründen 

Ab 19.4.2021 weiter kein Präsenzunterricht in Remscheid. Es bleibt bei Distanzunterricht…

…es gibt weiter nur die Notbetreuung. Bitte beachten: Auch die Kinder in der Notbetreuung müssen sich testen lassen.  

Testpflicht in Schulen jetzt rechtssicher geregelt in der neuen Coronaverordnung vom 12.4.2021…

An schulischen Nutzungen dürfen danach nur Personen teilnehmen, die 1. an dem jeweils letzten von der Schule für sie angesetzten Coronaselbsttest nach Absatz 2b mit negativem Ergebnis teilgenommen haben oder 2. zu diesem Zeitpunkt einen Nachweis gemäß § 2 der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vom 8. April 2021 (GV. NRW. S. 356) über eine negative, höchstens 48 Stunden zurückliegende Testung vorgelegt haben. Nicht 

Neue Corona-Regelungen ab 12.4.2021: Distanzunterricht für alle Klassen außer Abschlussklassen 11 bis 13…

….für die Klassen 1 bis 6 ist eine Notbetreuung eingerichtet. Parallel dazu gibt es ab 12.4.2021 eine grundsätzliche Testpflicht mit wöchentlich zweimaligen Tests für Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und weiteres Personal an den Schulen. Hierzu hat die Landesregierung alle notwendigen Maßnahmen getroffen. Der Besuch der Schule wird damit an die Voraussetzung geknüpft, an wöchentlich zwei Coronaselbsttests teilgenommen zu haben und ein negatives 

Wir bieten Interessierten attraktive Lehrerstellen…

Informieren Sie sich gern über den Link: https://www.waldorf-ideen-pool.de/stellenanzeige/2721

18.3.2021 Offener Brief des Schulministeriums zu Corona-Selbsttests an alle Eltern

Zum Lesen bitte hier den folgenden  Link anklicken:  Offener Elternbrief der Ministerin zu Corona-Selbsttests in Schulen (002) – Offener_Elternbrief_der_Ministerin_zu_Corona-Selbsttests_in_Schulen